Das Unternehmen

Gegründet 1902, schlägt die CasaFloor GmbH bereits in vierter Generation einen Bogen von bewährter Handwerkstechnik zur modernen, halbindustriellen Fertigung.

Hohes Qualitätsbewusstsein, Tradition und modernste Herstellungstechnik verbinden sich zur Plattform für innovative Ideen und Lösungen aus Naturstein.

Aus Schreinern wurden „Steiner“, da der gesamte Produkt- und Produktionsbereich eher im Schreinergewerk einzuordnen ist – eben nur aus und mit Naturstein.

Schreinermeister Frieder Kattwinkel, Geschäftsführer der CasaFloor GmbH, entwickelte daraus die CasaFloor Natursteinsysteme, die sich in der Praxis bestens bewährt haben und teilweise zum Patent angemeldet sind.

Sehr schnell entwickelte sich der Markt, der offensichtlich auf diese Ausbaulösungen gewartet hat, so dass inzwischen täglich 3-10 Kommissionen den Betrieb verlassen, bei einer Gesamtproduktionsmenge von über 10000 qm pro Jahr.

Historie

  • 1902 Gründung als Schreinerei durch Robert Bruchhaus
  • 1940-1985 Weiterführung durch 2 Generationen im vergangenen Jahrhundert
  • 1985 Übernahme durch Frieder Kattwinkel
  • 1993 Umwandlung in die Kattwinkel GmbH
  • bis 1999 ausschließlich im Schreinergewerk tätig
  • 2000-2002 Produktentwicklung und Markeneintrag CasaFloor und Vorbereitung des Markteinstiegs
  • 2002 Markteinführung mit 7 polierten Steinsorten
  • 2003 Verkauf des Schreinereibereichs und Konzentration ausschließlich auf die Dünnsteintechnik
  • 2006 intensiver Ausbau des Exportgeschäfts im europäischen Ausland
  • 2007 Produktionserweiterung in den alten Räumlichkeiten
  • 2009 Hinzunahme des Fliesen- und Mosaiklegergewerks
  • 2009 Änderung des Namens in die CasaFloor GmbH, um eine Identität zwischen Firmennamen und den inzwischen bekannten Produkten zu schaffen
  • 2010 über 100 Vertriebspartner, jährlich über 10000 m² Steinverarbeitung und Wachstum 20%
  • 2011 Umzug in eine neue Fertigungshalle mit modernster Produktion

Philosophie

Unser Unternehmen besteht bereits seit 1902. Unter Tradition verstehen wir jedoch nicht nur das Weiterführen von Familien- und Firmengeschichte, sondern auch die Erhaltung und Pflege von reichen Werten der Vergangenheit. So suchen die Kunden bei uns vergeblich kleingedruckte Sonder-Geschäftsbedingungen. Auch mündliche Zusagen und Vereinbarungen gelten bei uns, denn wir sind der Meinung, dass der alte Handwerks- und Handelsgrundsatz nach beiderseitigem Treu und Glauben auch heute noch seine Gültigkeit hat und Aufrichtigkeit und Korrektheit nicht juristischer Finessen bedürfen.

Über 100 Jahre Firmentradition ist uns Verpflichtung.